Kinder und Jugendliche zu einem selbstbestimmten Leben begleiten

„Die Frage, welche Chancen du hast, hängt zu oft davon ab, was deine Eltern machen und sind. Kinder und Jugendliche auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu begleiten, ist angesichts der gesellschaftlichen Herausforderungen wichtiger denn je.“
Andreas Lechner
Generalsekretär MEGA Bildungsstiftung

Mehr Chancenfairness in ganz Österreich

„Wir unterstützen seit Jahren Projekte und Organisationen, die sich für mehr Chancenfairness und eine Verbesserung des Zugangs zum Bildungssystem für alle Bevölkerungsgruppen einsetzen. Durch die Gründung der MEGA Bildungsstiftung können wir in Zukunft die Aktivitäten und Ressourcen bündeln und deutlich größere Projekte in ganz Österreich umsetzen.“
Norbert Zimmermann
Vorstand MEGA Bildungsstiftung

Innovative Formen der Wissensvermittlung

„Mit der MEGA Bildungsstiftung unterstützen wir unser Bildungssystem und seine Akteure dabei, innovative Formen von Wissensvermittlung und nachhaltige Talente-Förderung österreichweit umzusetzen. Ein modernes, effizientes Bildungssystem ist ein wesentlicher Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandortes und damit für den Wohlstand unseres Landes.“
Mariella Schurz
Generalsekretärin B&C Privatstiftung

Recht auf eine faire Chance im Bildungsweg

„Jedes Kind hat ein Recht auf eine faire Chance auf seinem Bildungsweg. Mit der MEGA Bildungsstiftung wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass kein Kind in unserem Bildungssystem mehr durch den Rost fällt. Denn die Schule ohne die notwendigen Grundkompetenzen zu verlassen, ist nicht nur eine menschliche Tragödie für jeden betroffenen Jugendlichen, sondern auch ein großer Nachteil für den Wirtschaftsstandort Österreich."
Sonja Zimmermann
Stv. des Vorstands, MEGA Bildungsstiftung

Flügel-Heben im großen Stil

"Die MEGA Bildungsstiftung ist Flügel-Heben im großen Stil. Es ist so großartig, wenn die Talente in die Entfaltung kommen. Das ist gut für jeden einzelnen Menschen, gut für den Wirtschaftsstandort, gut für unser Land. Dafür werden wir kraftvoll arbeiten."
Dr. Matthias Strolz
Mitglied Expertenbeirat